06 - Gezielt in Datenreihen mit Doppelklick springen

Werbung - Top-Alben bei iTunes


Gezielt in Datenreihen mit Doppelklick springen

Doppelklick

Sie können durch Doppelklick innerhalb von Datenreihen mit der Maus direkt zum jeweiligen Ende der Datenreihen springen.


So geht´s:
  • Wählen Sie eine Zelle in einer Datenreihe in einer Spalte aus (z. B. A1).
  • Zeigen Sie mit der Maus auf die untere Markierungslinie dieser Zelle und doppelklicken Sie nun.
  • Excel springt direkt zur letzten Zelle der zusammenhängenden Datenreihe in dieser Spalte. Das wäre in diesem Beispiel die Zelle A13.

Diese Technik funktioniert in alle Richtungen. Wenn Sie mit der Maus anstatt auf die untere Markierungslinie der markierten Zelle auf die rechte Markierungslinie doppelklicken, dann springt Excel zur letzten Zelle rechts in der Datenreihe (F1), usw.


Excel-Tipp:
Wenn Sie die dazwischen liegenden Zellen markieren wollen, dann müssen Sie während der Aktion die [Umschalten]-Taste gedrückt halten.


Hinweis:
Bitte beachten Sie, dass Excel hierbei leere Zellen als Haltepunkte interpretiert. Ist in einer Tabelle eine Leerzeile integriert, dann springt Excel immer nur bis zur Zelle vor dieser Leerzeile.









Werbung - Neue Apps bei iTunes