Dateiname in Kopf- oder Fußzeile anzeigen lassen


Dateiname in Kopf- oder Fußzeile anzeigen lassen

Dateiname in Kopf- oder Fußzeile anzeigen lassen

Auch für den jeweiligen Dateinamen besitzt Excel eine Standardfunktion, damit Sie sich diesen immer in der Kopf- oder Fußzeile anzeigen lassen können.

So geht´s:

  • Aktivieren Sie das entsprechende Tabellenblatt.
  • Starten Sie nun die Seitenlayoutansicht über die Befehlsfolge Ansicht > Arbeitsmappensichten > Seitenlayout.

Abbildung: Seitenlayout aktivieren

  • Sie können in der Seitenlayoutansicht nun die Inhalte der Kopf- und Fußzeilen direkt im jeweiligen Excelblatt erfassen. Klicken Sie auf die entsprechende Position in der Kopf- oder Fußzeile (linksbündig, zentriert, rechtsbündig). Durch das Aktivieren der Kopf- oder Fußzeile werden nun automatisch die Kopf- und Fußzeilentools in der Multifunktionsleiste aktiviert. Bitte aktivieren Sie hier die Registerkarte Entwurf und klicken Sie dort unter Kopf- und Fußzeilenelemente auf die Schaltfläche Dateiname.

Abbildung: Dateiname in Multifunktionsleiste auswählen

  • Durch das Klicken der Schaltfläche Dateiname wird nun der Code für den Dateinamen in der obigen Abbildung in die rechtsbündige Kopfzeile übernommen. Wenn Sie nun die direkte Bearbeitung der Kopf- und Fußzeilen deaktivieren, indem Sie eine Zelle im Tabellenblatt anklicken, dann ist der Dateiname in der Kopfzeile immer sichtbar.

Abbildung: Dateiname wird in rechtsbündiger Kopfzeile angezeigt

Hinweis:

Wenn Sie den Dateinamen ändern, dann wird der Name entsprechend in der Kopf- oder Fußzeile angepasst.