Aktuelles Datum & Zeit in Kopf-/Fußzeile ausdrucken


Aktuelles Datum & Zeit in Kopf-/Fußzeile ausdrucken

Aktuelles Datum & Zeit in Kopf-/Fußzeile ausdrucken

Oft ist von großer Wichtigkeit, dass auf den jeweiligen Ausdrucken von Excel-Tabellen das Druckdatum und die entsprechende Uhrzeit ver­merkt ist. So lassen sich zum Beispiel unter­schied­liche Bearbeitungsstände von kom­pli­zier­ten Projekten unterscheiden.

Das aktuelle Datum und die Uhrzeit können Sie ohne großen Aufwand in der Kopf- oder Fuß­zeile eines Excel-Arbeitsblattes integrieren.

So geht´s:

  • Aktivieren Sie in der Multifunktionsleiste die Befehlsfolge Ansicht > Arbeitsmappenansichten > Seitenlayout.

Abbildung: Seitenlayoutansicht aktivieren

  • Neu in Excel 2007 ist die Tatsache, dass Sie nun Kopf- und Fußzeilen direkt im Tabellenblatt erfassen können. Sie müssen hierzu lediglich die Arbeitsmappenansicht Seitenlayout aktivieren. Sie können nun direkt den Teil (linksbündig, zentriert oder rechtsbündig) der Kopf- oder Fußzeile durch Klick mit der linken Maustaste aktivieren.

Abbildung: Kopf- und Fußzeilen können direkt im Tabellenblatt erfasst werden

  • Wenn Sie die entsprechende Kopf- oder Fußzeile aktiviert (Klick durch linke Maustaste) haben, dann werden Sie feststellen, dass Sie für das Bearbeiten von Kopf- und Fußzeilen nun eine kontextbezogene Registerkarte mit vielen Tools für Kopf- und Fußzeilen von Excel zur Verfügung gestellt bekommen.

Abbildung: Kontextbezogene Registerkarte für Kopf- und Fußzeilen

  • Es öffnet sich eine neue Dialogbox. Bitte wählen Sie im unteren Bereich einen der drei Bereiche aus, je nach­dem wie die Kopf- oder Fußzeile ausge­rich­tet dargestellt werden soll (linksbündig, zen­triert oder rechtsbündig). Im folgenden Beispiel soll das aktuelle Datum und Uhrzeit in der zentrierten Kopfzeile eingefügt werden.
  • Bitte klicken Sie dann in der kontextbezogenen Registerkarte für die Kopf- oder Fußzeile auf das entsprechende Symbol für Aktuelles Datum und Aktuelle Uhrzeit. Die Funktion für das aktuelle Datum bzw. aktuelle Uhrzeit wird daraufhin automatisch in die Kopfzeile übernommen. Bitte erfassen Sie zwischen Datum und Uhrzeit einen Leerraum.

Abbildung: Aktuelles Datum und Uhrzeit über Multifunktionsleiste in Kopf- oder Fußzeilen einfügen

  • Wenn Sie die Funktionen in die Kopf- bzw. Fußzeile übernommen haben, dann klicken Sie auf irgendeine Zelle in der Tabelle, um den Bearbeitungsmodus für Kopf- und Fußzeilen wieder zu deaktivieren. Das aktuelle Datum und die aktuelle Uhrzeit werden nun in der zentrierten Kopfzeile des Tabellenblattes automatisch angezeigt.

Abbildung: Aktuelles Datum und Uhrzeit wird in der zentrierten Kopfzeile angezeigt

Hinweis:

Drucken Sie nach diesen Einstellungen Ihr Ta­bel­len­blatt aus, erhalten Sie immer das aktuelle Datum bzw. die aktuelle Uhrzeit im Ausdruck angezeigt. In diesem Beispiel werden die Daten als zentrierte Kopfzeile angedruckt.