Excel-Home‎ > ‎Inhaltsverzeichnis‎ > ‎30 - Diagramme‎ > ‎

Kontextbezogene Registerkarte für Diagramme verwenden


Kontextbezogene Registerkarte für Diagramme verwenden

Kontextbezogene Registerkarte für Diagramme verwenden

Neben den Standard- und Programmregisterkarten gibt es in Office Excel 2007 auch kontextbezogene Registerkarten. Die kontextbezogenen Registerkarten sollen Ihnen die Tools zur Verfügung stellen, die Sie abhängig von Ihren Aktionen gerade benötigen. Sie werden zum Beispiel dann eingeblendet, wenn sich die Einfügemarke in einem bestimmten Elementtyp (Diagramm, SmartArt, Abbildung, Tabelle) befindet und automatisch wieder ausgeblendet, wenn Sie die Einfügemarke vom entsprechenden Element wieder wegbewegen. Wenn Sie zum Beispiel ein Diagramm zum bearbeiten markiert haben, dann blendet Office Excel 2007 automatisch die kontextbezogene Registerkarte Diagrammtools über der Standardregisterkarte ein. Wenn Sie auf diese kontextbezogene Registerkarte mit der Maus klicken, dann erhalten Sie zusätzliche und erweiterte Tools zum Bearbeiten von Diagrammen in der Multifunktionsleiste angezeigt.

Abbildung: Kontextbezogene Registerkarte für Diagramme

Sie erhalten in dieser Registerkarte eine Vielzahl an Tools, Kataloge, usw. angezeigt, mit der Sie die Bearbeitung von Diagramm enorm vereinfachen und beschleunigen können.