Formeln verstecken


Formeln verstecken

Formeln verstecken

Sicherlich haben Sie auch schon Excel-Formeln entworfen, in denen Sie eine Menge „Herzblut“ und Zeit investiert haben. Ärgerlich wenn diese Formeln von Dritten einfach „geklaut“ werden. Sie haben in Excel die Möglichkeit die Ansicht von Formel im Tabellenblatt zu verhindern. Es werden dann lediglich die Berechnungsergebnisse in den Zellen ausgegeben, während die dahinter stehenden Formeln für die User nicht sichtbar sind.

So geht´s:

  • Markieren Sie die Zellen, welche die Formeln enthalten, die nicht angezeigt werden sollen.
  • Aktivieren Sie bitte Start  > Zellen > Format > Zellen formatieren
  • Wählen Sie bitte die Registerkarte Schutz aus.
  • Aktivieren Sie bitte das Kontrollkästchen Ausgeblendet.
  • Bestätigen Sie ihre Einstellungen, indem Sie auf OK klicken.

Abbildung: Formatierung von ausgewählten Formeln in Zellen, damit diese im geschützten Blattstatus nicht mehr angezeigt werden

  •  Durch diese Einstellungen haben Sie die ausgewählten Zellen so formatiert, dass hinterlegte Formeln im geschützten Blattstatus nicht mehr angezeigt werden. Damit diese Einstellung wirksam wird müssen Sie nun noch den Blattschutz des entsprechenden Blattes aktivieren.
  • Aktivieren Sie nun den Blattschutz: Klicken Sie bitte in der Multifunktionsleiste auf Start  > Zellen > Format > Blatt schützen

Die geschützten Formeln werden in der Tabelle nun nicht mehr angezeigt. Es werden lediglich die Berechnungsergebnisse in die jeweiligen Zellen dargestellt.

Hinweis:

In den älteren Excel-Versionen ist die Vorgehensweise identisch. Lediglich die entsprechenden Befehle sind anderst angeordnet. Sie finden das Dialogfeld „Zellen formatieren“ unter Format > Zellen. Den Befehl für die Aktivierung des Blattschutzes finden Sie bei Extras > Schutz > Blatt schützen.

Wenn Sie den Blattschutz aktivieren haben Sie die Möglichkeit noch ein Kennwort zu vergeben um zu verhindern, dass Unberechtigte den Blattschutz wieder deaktivieren und so Ihre geschützten Formen einsehen können. Bitte beachten Sie, dass Excel bei den Kennwörtern zwischen Groß- und Kleinschreibung unterscheidet.

Des Weiteren soll an dieser Stelle hingewiesen werden, dass der Blattschutz in Excel keinen 100%igen Schutz vor Missbrauch bietet. Es existieren im Internet eine Vielzahl ein Tipps über Makros, wie der Blattschutz trotz Kennwortvergabe wieder aufgehoben werden kann.