Fertige Arbeitsmappen als abgeschlossen kennzeichnen


Fertige Arbeitsmappen als abgeschlossen kennzeichnen

Fertige Arbeitsmappen als  abgeschlossen kennzeichnen

Haben Sie die Arbeit an einer Arbeitsmappe vollendet, dann können Sie diese Als abgeschlossen kennzeichnen mit Schreibschutz versehen und so verhindern, dass Änderungen daran vorgenommen werden.

Kennzeichnen Sie eine Arbeitsmappe als abgeschlossen, dann werden Eingabefunktionen, Bearbeitungsbefehle und Rechtschreibprüfungsmarkierungen deaktiviert, und die Datei ist schreibgeschützt. Außerdem wird die Statuseigenschaft des Dokuments auf Endgültig festgelegt.

Abbildung: Als abgeschlossen gekennzeichnet

Mithilfe des Befehls Als abgeschlossen kennzeichnen können Sie angeben, dass Sie die endgültige Version eines Dokuments freigeben, und gleichzeitig verhindern, dass Bearbeiter oder Leser aus Versehen Änderungen an dem Dokument vornehmen.

So geht’s:

  • Aktivieren Sie zuerst die entsprechende Arbeitsmappe.
  • Klicken Sie in der Multifunktionsleiste die Befehlsfolge Office-Schaltfläche > Vorbereiten > Als abgeschlossen kennzeichnen.

Abbildung: Arbeitsmappe Als abgeschlossen kennzeichnen

Bitte beachten Sie, dass es sich bei dem Befehl Als abgeschlossen kennzeichnen nicht um ein Sicherheitsfeature handelt. Jede Person, die eine elektronische Kopie eines Dokuments erhält, das als abgeschlossen gekennzeichnet ist, kann den Status Als abgeschlossen kennzeichnen von dem Dokument entfernen und das Dokument bearbeiten.