Zellen in Abhängigkeit von anderen Zellen summieren


Zellen in Abhängigkeit von anderen Zellen summieren

Mit SUMMEWENN() Zellen in Abhängigkeit von anderen Zellen summieren

Auch das Summieren in Abhängigkeit von anderen Zellen stellt in Excel kein Problem dar. Wenn Sie zum Beispiel aus einer Ergebnisaufstellung von bestimmten Verkäufern, die Ergebnisse der einzelnen Verkäufer getrennt voneinander summieren wollen, dann können Sie hierfür die Funktion =SUMMEWENN einsetzen.

Schauen Sie sich die Funktionsweise einfach anhand des folgenden Beispiels an. Die Ergebnisse der einzelnen Verkäufer stehen in der Spalte B, während die jeweiligen Namen der Verkäufer in der Spalte A angeordnet sind.

Abbildung: Summierung in Abhängigkeit von anderen Zellen

Im ersten Argument der Funktion geben Sie den Bereich an, dessen Zellen nach bestimmten Kriterien durchsucht werden sollen. Das entsprechende Kriterium erfassen Sie dann als zweites Argument. Im dritten Argument erfassen Sie bitte den Zellbereich, dessen Zellen bei Zutreffen der Bedingung aufsummiert werden sollen.