Anzeige von Nullwerten im gesamten Tabellenblatt unterdrücken – (Excel-Optionen)


Anzeige von Nullwerten im gesamten Tabellenblatt unterdrücken – (Excel-Optionen)

Mit Excel-Optionen Anzeige von Nullwerten steuern

Ergeben sich aufgrund von Formeln Nullwerte in Zellen, dann zeigt Excel in den entsprechenden Zellen eine Null als Ergebnis. Aus optischen Gründen kann es von Vorteil sein, die Nullwerte als leere Zellen in dem Tabellenblatt anzuzeigen. Sie können diese Einstellung in den Excel-Optionen vornehmen.

So geht´s:

  • Aktivieren Sie die Office-Schaltfläche.
  • Klicken Sie rechts unten auf die Schaltfläche Excel-Optionen.
  • Wählen Sie dann am linken Rand die Kategorie „Erweitert“ aus.
  • Deaktivieren Sie unter der Rubrik der „Optionen für dieses Arbeitsblatt anzeigen“ das Kontrollkästchen „In Zellen mit Nullwert eine Null anzeigen“.
  • Bestätigen Sie Ihre Einstellung indem Sie auf OK klicken.

Abbildung: Anzeige von Nullwerte in Tabellen unterdrücken


Excel-Tipp:

Diese Einstellung gilt pro Tabellenblatt. In den älteren Excelversionen finden Sie diese Einstellungsoption unter Extras > Optionen > Ansicht. Hier haben Sie unter „Fensteroptionen“ das Kontrollkästchen „Nullwerte“ mit dem Sie die Ansicht der Nullwerte aktivieren bzw. deaktivieren können.