Formel als Text im Tabellenblatt ausgeben


Formel als Text im Tabellenblatt ausgeben

Formel als Text im Tabellenblatt ausgeben

Jede Formel, die Sie in eine Zelle eingeben, liefert Ihnen sofort das Ergebnis. Möchten Sie den Formeltext dauerhaft in einer Zelle anzeigen, sodass eine Berechnung der Formel in der Zelle ausbleibt, geben Sie als erstes Zeichen in der Zelle einen Apostroph „`“ ein. Ebenso möglich ist, ein Leerzeichen als erstes Zeichen einer Zelle einzugeben. In beiden Fällen kann danach die eigentliche Formel erfasst werden.

Eine andere Alternative ist, indem Sie die jeweiligen Zellen als Textzellen definieren.

So geht´s:

  • Markieren Sie die entsprechenden Zellen.
  • Aktivieren Sie das Dialogfeld Zellen formatieren (Strg+1).
  • Klicken Sie auf das Register Zahlen und wählen dort die Kategorie Text aus.
  • Bestätigen Sie Ihre Einstellung indem Sie auf OK klicken.

Abbildung: Formeln und Funktionen als Text anzeigen lassen        

Excel lässt diese Eingabe unberührt und führt keine Berechnung durch. Stattdessen wird die Formel oder Funktion als Text in der Zelle dargestellt.