Fehlerindikatoren ausblenden


Fehlerindikatoren ausblenden

Fehlerindikatoren ausblenden

Ab der Excel-Version 2003 wurde in Excel das nützliche Tool der Fehlerindikatoren in Excel integriert. Enthalten Zellen Fehler oder verstoßen gegen bestimmte Plausibilitätsprüfungen, dann werden die entsprechenden Zellen standardmäßig durch ein kleines grünes Dreieck in der linken oberen Zellecke gekennzeichnet.

Abbildung: Fehlerindikatoren (grüne Dreiecke) in der linken oberen Ecke einer Zelle

Wenn Sie diese Anzeige stört, dann können die Fehlerindikatoren einfach abschalten, indem Sie folgendermaßen vorgehen.

So geht´s:

  • Öffnen Sie die Excel-Optionen (Office-Schaltfläche > Excel-Optionen).
  • Klicken Sie auf der linken Seite auf die Kategorie Formeln. Unter der Gruppe Fehlerüberprüfung können Sie die Fehlerindikatoren abschalten. Deaktivieren Sie hier das Kontrollkästchen „Fehlerüberprüfung im Hintergrund deaktivieren“.

Abbildung: Fehlerüberprüfung im Hintergrund deaktivieren

  • Bestätigen Sie Ihre Einstellung, indem Sie auf OK klicken.

Die Fehlerindikatoren werden nun in den linken oberen Zellecken nicht mehr angezeigt.

Abbildung: Abschaltung der Fehlerindikatoren

Excel-Tipp:

In den älteren Excel-Versionen können Sie den Fehlerindikator unter Extras > Optionen > Fehlerüberprüfung ausschalten.