Arbeitsmappe soll trotz abgeschalteter automatischer Berechnung beim Speichern neu berechnet werden


Arbeitsmappe soll trotz abgeschalteter automatischer Berechnung beim Speichern neu berechnet werden

Arbeitsmappe soll trotz abgeschalteter automatischer Berechnung beim Speichern neu berechnet werden

Wenn Sie die automatische Berechnung bei umfangreichen Arbeitsmappen aus Performance-Gründen abgeschaltet haben, dann sollten Sie darauf achten, dass Excel die Arbeitsmappe zumindest beim Speichern automatisch neu berechnet, damit User welche die Datei öffnen zumindest beim Öffnen immer den aktuellen Datenstand in der Datei vorfinden. Bitte kontrollieren Sie daher in den Excel-Optionen, dass die entsprechende Einstellung hierfür vorhanden ist.

So geht´s:

  • Aktivieren Sie die Excel-Optionen indem Sie in der Multifunktionsleiste die Befehlsfolge Office-Schaltfläche > Excel-Optionen anklicken
  • Klicken Sie auf der linken Seite auf die Kategorie Formeln und vergewissern Sie sich, dass das Kontrollkästchen Vor dem Speichern die Arbeitsmappe neu berechnen aktiviert ist.

Abbildung: Arbeitsmappe vor dem Speichern neu berechnen

  • Bestätigen Sie Ihre Einstellung, indem Sie auf OK klicken