Text und Zahlen mit Hilfe von benutzerdefinierten Zahlenformaten in Zellen kombinieren


Text und Zahlen mit Hilfe von benutzerdefinierten Zahlenformaten in Zellen kombinieren

Text und Zahlen mit Hilfe von benutzerdefinierten Zahlenformaten in Zellen kombinieren

Über ein benutzerdefiniertes Zahlenformat können Sie einzelne Texte und Zellwerte in einer Zelle kombinieren. Die einzelnen Texte werden hierbei jedoch nicht tatsächlich in der Zelle tatsächlich erfasst, sondern nur über ein benutzerdefiniertes Zahlenformat lediglich im Tabellenblatt zusätzlich ausgegeben.

Die Klassiker für die Anwendung diese Tricks in der Praxis ist, um vor einem Datumswert eine entsprechende Ortsbezeichnung anzuzeigen.

Abbildung: Texte mit Zahlen (Datum) kombinieren

Aus der obigen Abbildung ist ersichtlich, dass in der Zelle A1 das Datum 08.04.2008 erfasst ist. Es wird aber in der Zelle A1 im Tabellenblatt noch zusätzlich eine Ortsangabe vor dem Datum angezeigt. Dies wird über ein benutzerdefiniertes Zahlenformat in der Zelle A1 erreicht.

So geht´s:

  • Aktivieren Sie die entsprechende Zelle (A1)
  • Starten Sie den Dialog Zellen formatieren (Strg +1). Klicken Sie auf das Register Zahlen und wählen Sie hier bitte die Kategorie Benutzerdefiniert aus. Erfassen Sie unter Typ nun das Zahlenformat "Würzburg, den " TT.MM.JJJJ.

Abbildung: Benutzerdefinierte Zahlenformat erstellen

  • Bestätigen Sie Ihre Einstellung indem Sie auf OK klicken.