Codeabschnitt für Text im benutzerdefinierten Zahlenformat verwenden


Codeabschnitt für Text im benutzerdefinierten Zahlenformat verwenden

Codeabschnitt für Text im benutzerdefinierten Zahlenformat verwenden

Wie Sie bereits im Aufbau der benutzerdefinierten Zahlenformate erfahren haben, können Sie auch Einstellungen für Texte über das Zahlenformat definieren. Der Codeabschnitt für Texte ist immer der letzte Abschnitt im Zahlenformat, falls er einbezogen werden soll.

<POSITIV>;<NEGATIV>;<NULL>;<TEXT>

 

Verwenden Sie das @-Zeichen, wenn Sie einen beliebigen Text anzeigen möchten, den Sie in eine Zelle eingegeben haben.

Abbildung: Text wird angezeigt – siehe A4

Wenn Sie einen Textabschnitt definieren und das Zeichen @ im Textabschnitt auslassen, dann wird der von Ihnen erfasste Text nicht angezeigt.

Abbildung: Erfasster Text (siehe Bearbeitungsleiste) wird in Zelle nicht angezeigt

Sollte das Zahlenformat keinen Textabschnitt einbeziehen, dann sind sämtliche nicht numerischen Werte ("Texte"), welche Sie in eine Zelle mit diesem Format eingeben, nicht von diesem Format betroffen.

Wollen Sie bestimmte Textzeichen mit dem eingegebenen Text immer anzeigen lassen, dann erfassen Sie im Textabschnitt des Zahlenformats den zusätzlichen Text in doppelte Anführungszeichen (" "). Beispiel: "Aufstellung für "@.

Abbildung: Text „Aufstellung für „ wird dem eigentlichem erfassten Text vorangestellt