Leerzellen in Spalten verhindern


Leerzellen in Spalten verhindern

Leerzellen in Spalten verhindern

Wenn Sie erzwingen wollen, dass User in bestimmten Spalten die nächsten Daten immer in die nächste freie Zelle eingeben müssen, damit in der Spalte keine Leerzellen zwischen den Dateneingaben entstehen, dann können Sie dies mit dem folgenden Trick erreichen.

So geht´s:

  • Markieren Sie die Spalte oder den Bereich der Spalte, bei dem Leerzellen vermieden werden sollen. Im folgenden Beispiel soll in der kompletten Spalte A die fortlaufende Datenerfassung erzwungen werden.
  • Aktivieren Sie in der Multifunktionsleiste die Befehlsfolge  Daten > Datenüberprüfung.
  • Im Dialogfeld Datenüberprüfung stellen Sie im Feld Zulassen des Registers Einstellungen die Option Benutzerdefiniert ein.
  • In das Feld Formel tragen Sie =ANZAHLLEEREZELLEN(A$1:A1)=0 ein. A1 repräsentiert hier die aktive Zelle der Markierung.

Abbildung: Leerzellen in Zeilen verhindern

  • Bestätigen Sie Ihre Einstellung indem Sie auf OK klicken

Wenn Sie nun versuchen in der Spalte A eine Zelle bei der Datenerfassung zu überspringen (z. B. nächste Eingabe in A4 statt in A3), dann werden Sie von Excel daran gehindert.

Abbildung: Leerzellen in Zeilen verhindern

Excel-Tipp:

In den älteren Excel-Versionen können Sie diese Einstellungen unter den Gültigkeitsregeln vornehmen (Daten > Gültigkeit).