Excel-Home‎ > ‎Inhaltsverzeichnis‎ > ‎17a - Objekte‎ > ‎Objekte drehen‎ > ‎

Objekte drehen über kontextbezogene Multifunktionsleiste


Objekte drehen über kontextbezogene Multifunktionsleiste

Kontextbezogene Multifunktionsleiste

Sie können Objekte auch blitzschnell drehen, indem Sie die kontextbezogene Multifunktionsleiste einsetzen.

So geht’s:

  • Markieren Sie das Objekt, indem Sie es mit der linken Maustaste anklicken.
  • Durch das Markieren wird die kontextbezogene Registerkarte für Objekte in der Multifunktionsleiste eingeblendet.
  • Klicken Sie hier auf die Befehlsfolge Bildtools (Zeichentools, SmartArt-Tools) > Format. Sie können hier unter der Befehlsgruppe Anordnen das markierte Objekt über die Schaltfläche Drehen blitzdrehen. Klicken Sie einfach auf die Schaltfläche Drehen und wählen Sie die gewünschte Drehung aus dem Listenfeld aus.
Abbildung: Objekte über Multifunktionsleiste drehen
  • Sollte die gewünschte Drehung nicht in der Liste aufgeführt sein, dann wählen Sie bitte den Eintrag Weitere Drehungsoptionen aus. Hier können Sie die Drehung unter dem Feld Drehung exakt festlegen.
Abbildung: Drehung über Eigenschaften einstellen