Zeilenumbruch in einer Zelle erzeugen


Zeilenumbruch in einer Zelle erzeugen

Alt + Enter

Versuchen Sie in Excel mit der ENTER-Taste bei der Eingabe eines Textes in einer Zelle einen Zeilenumbruch zu erzeugen, werden Sie schnell merken, dass das nicht funktioniert.

Stattdessen bewegt Excel die Zellmarkierung in die nächste Zelle – in der Standard­ein­stellung ist das die darunter liegende Zelle.

Mit einer Tastenkombination können Sie aber auch Zeilenumbrüche innerhalb einer Zelle ein­fügen. Dazu gehen Sie folgendermaßen vor:

So geht´s:

  • Beginnen Sie wie gewohnt mit der Eingabe eines Textes in einer Zelle.
  • An der Stelle, an der Sie einen Zeilen­umbruch vorsehen, drücken Sie die Tasten­kombination Alt + ENTER. Excel fügt an dieser Stelle den gewünschten Umbruch ein.
  • Fahren Sie mit der Eingabe Ihres Testes fort.
  • Für weitere Zeilenumbrüche verwenden Sie gegebenenfalls wiederum die Tasten­kom­bination. Haben Sie den kompletten Text eingegeben, beenden Sie die Eingabe mit der Taste ENTER.
Abbildung Zeilenumbruch in Zelle erzeugen

Excel stellt den Text nun mit den gewünschten Umbrüchen dar.