0016 - Industriekostenkurve



Industriekostenkurve

"Selbstkosten vs. Kapazität"


Die Industriekostenkurve ist ein Instrument des Strategischen Controlling und stellt die Stückkosten aller Anbieter in Relation zu den jeweiligen Kapazitäten graphisch dar.

In Excel können Sie diese Darstellung mit einem besonderen Flächendiagramm realisieren.

Weitere Informationen zu dem Thema Industriekostenkurve können Sie auf Wikipedia unter folgendem Link erhalten: http://de.wikipedia.org/wiki/Industriekostenkurve.


Das bietet Ihnen die Vorlage

Neben der schnellen und einfachen Erstellung der Industriekostenkurve bietet Ihnen die Diagrammvorlage die folgenden Vorteile:

  • Klare Erfassungsstruktur - eingeteilt in 4 Schritten; die Eingabezellen sind mit einem grünen Zellhintergrund visuell auf der linken Seite hervorgehoben.
  • Marktpreis und Marktnachfrage werden als Linien im Diagramm separat dargestellt.
  • 10 Wettbewerber - bis zu 10 Wettbewerber können Sie in der Industriekostenkurve darstellen.
  • Automatische Sortierung und Anordnung Ihrer Daten im Diagramm nach den Kosten.
  • Color Coding der Wettbewerber um die Transparenz zu erhöhen 
    • Kosten unter Marktpreis und Menge durch Nachfrage gedeckt = grüne Farbe
    • Kosten unter Marktpreis und Menge nicht komplett durch Nachfrage gedeckt =  gelbe Farbe 
    • Kosten über Marktpreis = rote Farbe
  • Individuelle Diagramm- und Achsentitel erfassbar.
  • Geschützt vor versehentlichen Veränderungen. Der Blattschutz ist aktiviert, damit Sie nicht versehentlich Formeln überschreiben. Es wurde jedoch kein Passwort vergeben. Sie können den Blattschutz in Excel bei Bedarf selbst aufheben.

     
Schnell und einfach
Die Industriekostenkurve ist grundsätzlich ein sehr komplexes Diagramm, welches in Excel nur mit hohen Zeitaufwand und Excel-Know-How erstellt werden kann. Die Diagrammvorlage ist fertiggestellt und formatiert. Es müssen nur noch die darzustellenden Daten (Kosten und Kapazität) erfasst werden. Es sind keine besonderen Excel-Kenntnisse erforderlich.

Durch die Verwendung der Diagrammvorlage können Sie somit in wenigen Sekunden Ihre Daten in eine aussagekräftige und hochwertige Industriekostenkurve umwandeln:
  • Schritt 1 - Sie erfassen den Marktpreis und die Marktnachfrage.
  • Schritt 2 - Sie erfassen die Stückkosten und Kapazität pro Wettbewerber.
  • Schritt 3 - Ihre Daten werden automatisch sortiert.
  • Schritt 4 - Sie beschriften Ihr Diagramm (Diagrammtitel, Achsenbeschriftungen).


 


   

  Schlichtheit
Diagramme sollten so einfach wie
möglich gestaltet sein, damit sie
ihren eigentlich Zweck optimal erfüllen
können:

Informationsvermittlung

Es sollte in einem Diagramm nichts
dargestellt werden, das nicht der 
Informationsvermittlung dient. Es wurden
daher alle unnötigen Elemente wie
3D-Effekte, Rahmen, Schatten,
Hintergrundbilder aus dem Diagramm
entfernt. 
     
     

  Kompatibel
Die Vorlage wurde im Excel-Format
XLSX erstellt und ist somit verwendbar
ab Excel 2007. 

Die Vorlage wurde mit den folgenden 
Excel-Versionen getestet:
  • Excel 2007
  • Excel 2010
  • Excel 2011 (Mac)
  • Excel 2013

 
Preiswert
Die Industriekostenkurve ist ein sehr komplexes Diagramm, welches sich nur unter großen Zeitaufwand und mit sehr viel Excel-Know-How erstellen lässt.
Sparen Sie sich Ihre Zeit und Nerven!
Sie können diese Vorlage kaufen
für nur
20,00 EUR

Der Verkauf erfolgt über das Portal share-it
Zum Kaufen klicken Sie
einfach auf den Kaufen-Link am Ende
der Seite.

 



  Rechtliches & Sonstiges
Bitte beachten Sie folgendes:
  1. www.exceltricks.de ist nicht der Verkäufer dieses Produktes.
  2. Digital River GmbH (Share-it) ist der Verkäufer dieser Excel-Vorlage und Ihr Vertragspartner.
  3. Bei Fragen (z. B. Bestellung, Zahlung, Auslieferung, etc.) können Sie sich an das Customer Care Center von Share-it wenden. 
     
Kaufen (Buy) für nur 20,00 EUR (Produktnummer 300649026)
Der Verkauf erfolgt über das Portal share-itDie Auslieferung erfolgt nach Zahlungseingang. Kunden, die per Kreditkarte bezahlen, bekommen den Downloadlink unmittelbar nach abgeschlossener Bestellung angezeigt. Bei Kunden, die eine andere Zahlungsart gewählt haben (z.B. Scheck oder Überweisung), wird die Auslieferung des Produktes veranlasst, unmittelbar nachdem Ihre Zahlung bei share-it eingegangen ist.


Customer Care Center
Bei Fragen zu Bestellung, Zahlung oder Auslieferung können Sie sich an das webbasiertes Customer Care Center von share-it wenden. Dort finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen, ihre Bestelldaten und die Kontaktdaten für den Kundenservice. Sie finden das Customer Care Center unter folgendem Link: 




Zeigt Google, dass Euch diese Seite gefällt: